Studio Plasir, Biel/BE

#1

Hallo,

Ich besuchte gestern das Studio Plasir in Biel,
in dem Studio sind in der Regel 2 Girls anzutreffen gestern war nur noch Nicole frei, eine Atraktive Brünette, die ca. 25 Jahre alt ist.
Sie hat einen relativ kleinen Busen und ist Schlank.
Wir einigten uns auf 1/2 Std. zu 300.-, nach der Dusche kam sie zu mir ins Zimmer, (das eher Spärlich eingerichtet ist) und sie begann mit dem Service. Ich muss nun sagen das der Service ziemlich mies war, sie fragte mir zuerst Löcher in den Bauch, während den Fragen versuchte sie meinen Kleinen mit Daumen und Zeigefinger zum Stehen zu bringen was ihr auch einigermassen gelang zumindest so das sien einen Gummi darüber streifen konnte, sodann begann sie mit dem Blasen - wenn man das so nennen konnte den mein Kleiner zeigte keine grosse Reaktion, als Ich sie fragte ob auch 69 drin ist, sagte sie mir ziemlich aroggant das sie sich beim Rasieren der Scheide geschnitten habe und diese Wunde noch nicht abgeheilt sei und sie aus diesem Grund kein 69 mache. Nun gut diesen Grund, zumindest was sie damit sagen wollte kann ich verstehen, dennoch bin ich der Ueberzeugung das ein Girl das sich eine solche Verletzung zuzieht nicht der Arbeit nschgehen sollte.
Ich will hier aber nicht Abschweifen, Ich wollte dann nur noch die Nummer schnell beenden und raus.
Was dann folge war schlicht Katastrophal- die einzige Stellung die Sie zu lies, war die Missionarsstellung und auch bei der lag sie da wie ein Brett. Keine Bewegung keinen Laut nichts, Ich kam dann und war erleichtert das es vorbei war und verliess den Salon so schnell wie möglich. Ich werde diesen Salon in Zukunft meiden wie der Teufel das Weihwasser, Mieser Service und aus meiner Sicht die Reinste Abzocke.