Sina X, Winterthur

#1

Vor einigen Tagen war ich wieder bei ([email protected]) in Winterthur. Das heisst, wenn ich es mir genauer überlege: Ich bin ein regelmässiger Gast bei ihr.
Diese Frau fasziniert mich einfach. Sie ist erotisch, hat Stil und Charakter. Vor allem aber ist sie sehr zärtlich. Sie versteht es, die Lust langsam und stufenweise zu steigern, bis zum Höhepunkt. Umgekehrt geniesse ich es auch, sie zu verwöhnen und zu merken, wie sie darauf anspricht. Ich diskutiere und plaudere auch sehr gern mit ihr. Jedesmal, wenn ich von ihr weggehe, bin ich ganz entspannt und zufrieden - etwas traurig auch, dass die Zeit schon wieder um ist. Zum Glück gibt es dann ein nächstes Mal, auf das ich mich lange im Voraus freuen kann.
Wie ich früher im Sexytip geschrieben habe, ist sie per email erreichbar. Sie gibt dann innert 2-3 Tagen Antwort. Sie hat mir erklärt, dass sie das so macht, weil sie sich ihre Kunden sorgfältig auswählen will. Wer es zärtlich mag, ist bei ihr bestens aufgehoben.
Bernhard

#2

Stimmt genau. Ich bin auf Sina über einen Eintrag hier im Sexy-Tip aufmerksam geworden und habe sie dann auch mal kontaktiert, per eMail, nachdem ich ihr Online-Inserat im AOC gelesen habe.

Sehr schön ist eben auch, dass sie das ganze nicht wie in einem Studio betreibt sondern wirklich als Nebenbeschäftigung. Das merkt man auch an ihrer Art, sie geht richtig mit, ist sehr abwechslungsreich und mag es auch, was sie macht (vorausgesetzt der Kunde entspricht ihr).

Als ich zum ersten Mal bei ihr war, habe ich ihr natürlich auch erzählt, wie ich auf sie gestossen bin (habs in der eMail schon erwähnt). Zuerst war sie etwas überrascht und ich glaube auch nicht uneingeschränkt glücklich über die Berichterstattung über sie. Auf jeden Fall hat sie sich das ganze dann auch mal angesehen (war noch im alten Forum). Ich hoffe, das sie bald auch wieder im neuen Forum anzutreffen ist.

Auf jeden Fall geniesse ich es, dass sie sich auch etwas Zeit nimmt für ein Gespräch. Die Erlebnisse mit ihr selbst sind auf jedenfall immer ein riesen Genuss für mich. Das liegt sicher auch daran, dass sie eben auch voll mitgeht, was mich wiederum antörnt!

Ich kenne sie noch nicht allzu lange (ca. 4-5 Monate), gehe aber auch immer wieder mal zu ihr, ist einfach toll.