Shella, Niederuzwil

#1

Hallo Kollegen,

nachdem ich nicht mehr so oft in ZH bin, habe ich mich ein bisschen in der Region umgesehen und bin im Anzeiger auf ein Inserat gestossen von Shella. Ich rief also an und fragte Sie was sie vom Typ her für eine Frau ist. Sie sagte mir, dass Sie aus Brasilien sei. Toll, habe ich gedacht endlich was neues. Ich habe gleich einen Termin vereinbart. Ich machte mich also auf nach Niederuzwil und tatsächlich sie war da. Ich habe ein ziemlich gutes Gedächtnis für Gesichter. Es handelte sich um die selbe Frau die ich am selben Ort vor ein Paar Monaten besucht hatte und die damals noch aus Manila stammt. Übrigens erinnere ich mich Sie damals danch gefragt zu haben ob Sie früher in Arbon war, was Sie auch bestätigte. Den Bericht dazu könnt Ihr oben nachlesen unter Shila in Arbon.
Ich habe das Studio trotz massivem Bedürfnis umgehend verlassn. Verarschen lass ich mich nämlich nicht.

Die Ost CH ist und bleibt in diesem Gebiet nach wie vor ein Entwicklungsgebiet. Hoffentlich merkt das bald jemand in ZH und expandiert nach SG. Sowas wie ***, *** oder dgl. Würde hier bestimmt erfolg haben !!!

Gruss
chatman

#2

Hi Cahtman!

War vor ca. 3 Wochen da und muss sagen, der Service hat mich wirklich nicht vom Hocker gehauen. Und man sieht’s ja an Deinem Biespiel wie man als Kunde für blöd verkauft wird. Also sicher keine Adresse die man sich merken sollte.

Gruss Tom

#3

Hi Tom,

möchte nicht negativ wirken, aber wenn Du Deine Erfahrungen unmittelbar nach dem Besuch geposted hättest, wäre für Chatman eine Entäuschung vermeidbar gewesen. So musste der arme Kerl mit all dem Angestauten wieder von dannen ziehen!

Gruss, (auch) Tom

#4

Aston Martin (Tom)

Eigentlich hast Du schon recht, aber ich dachte wirklich nicht, dass sich noch jemand an solch ein Ort verlaufen wird. Werde es in Zukunft anders machen.

Gruss Tom

#5

Hallo Tom und Aston Martin

erstmal vielen Dank für die Antielnahme Tom. Der Stolz auf mich selbst dem Trieb nicht nachgegeben zu haben hat mich doch wieder entschädigt.:-). Und dank dem Feedback von Aston Martin weiss ich jetzt, dass ich nichts verpasst habe.

So gesehen hab ich wenigstens mein Geld nicht unnötig verschleudert.

Gruss
Chatman