Paradies

#1

Ich war neulich im Paradies an der Schreinerstr. 64, nachdem ich ein Foto von Jessica in der SAZ gesehen hatte.
Meine Befürchtung, sie könnte fester als auf dem Foto sein, hat sich nicht bestätigt. Sie ist jung und knackig. Ich wollte nur Verkehr ohne Frz., was nach “einer Rückfrage” bei der Chefin dann ausnahmsweise doch für 100 Franken möglich war.

Während Sie mich hart machte konnte ich ihre herrlichen (echten, mittelgrossen) Brüste bearbeiten. Der Fick der folgte, war rasant. Es machte Spass, sie im Spiegel zu beobachten. Beim Stellungswechsel (ich wollte von hinten) machte Sie mich darauf aufmerksam, dass normalerweise nur ein bis zwei Stellungen üblich seien. Das hätte Sie sich sparen können, tat dem Vergnügen jedoch keinen allzu grossen Abbruch.

Jessica kommt wohl aus dem Osten, ist hübsch und jung. Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Paradies?

Kleiner Prinz

#2

Ich war letzte Woche im Paradies und mit Pamela zusammen. Kleiner aber netter Salon. Und wenn Du mit den Mädchen klar kommst, dann kannst Du viel extra Spass haben!

#3

Ich besuchte letzten Freitag das Studio Paradies in Zürich. Mir wurden 4 attraktive Girls vorgestellt, alle machen Französisch ohne aber nur Pamela mit abspritzen in den Mund (ab 20 min Fr.250.-). Ich nahm Pamela für ein halbe Stunde zu Fr.300.-.
Pamela kommt vom Französischsprachigen Teil von Kamerun und spricht auch ein wenig Englisch.
Sie hat einen gazellenhaften Körper, einen geilen Arsch und eher kleine Brüste.
Sie ist wirklich sympathisch und ihr Französisch ist absolute Spitze. Auch sonst ist sie voll bei der Sache, so dass die halbe Stunde schnell vorbei war. Wer kann, darf ihr im halbstunden Service zweimal in den Mund spritzen! Dieses Girl ist wirklich zum weiterempfehlen.

#4

War letzthin im Paradies. Die Dame stellte mir die anwesenden Girls vor und ich entschied mich für Silvia (glaube ich). Auf jeden Fall eine leicht dunkelhäutige Brasiliera mit einer gesunden Oberweite. Zuerst wurde ich nach einer Dusche gefragt, was ich dankend annahm. Alternativ wurde der Whirlpool vorgeschlagen, was ich natürlich gerne in Anspruch nahm. Während mich die Brasiliera oral verwöhnte, wurde die Wanne gefüllt und nach ca. 10 Min. wurde uns diskret mitgeteilt, dass das Bad bereit sei.
Daraufhin verlagerten wir das Liebesspiel, wo es anschliessend mit einem feinen Bums weiterging. Nach dem entspannenden Geplantsche zogen wir uns auf’s Bett zurück wo es ohne Pause weiterging.
Alles in allem ein sehr angenehmes Etablissement, welches ich ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen kann.

#5

Nachdem mir die Chefin (vor etwa 2 Wochen) ihre zwei anwesenden Mädchen vorgestellt hat, entschied ich mich für Julia (gross, blond, eher “kräftig” gebaut). Sie kommt aus der Tschechei, wenn ich das richtig verstanden hab und war irgendwie sehr (eigenartig) gut aufgelegt (Drogen? Alkohol?).
Sie machte ein Französisch pur (150.-) und hielt sich aber sonst eher zurück mit Streicheleinheiten oder Küssen. Ich fands sehr schön, entspannend und konnte nachher (auf Englisch) noch so 10min. mit ihr plaudern. Sie geht über Weihnachte nach Hause und kommt dann wahrscheinlich nicht mehr zurück.
Gibts eigentlich noch andere gute Orte für Französisch pur (Thais? Black?)???
Ich dank euch mal schon im Voraus ;o)

#6

Hab vor zwei Wochen - angeregt durch Eure Berichte - versucht beim Paradies vorbeizuschauen. Dort angekommen erklärte mir die Chefin das zur Zeit leider keine Mädchen anwesend seien (wurde jedenfalls abgewimmelt). So hab ich’s halt letzte Woche nochmals versucht. Das Girls das mir die Tür öffnete, sagte mir, die Chefin sei zur Zeit nicht anwesend und erst in etwa einer halben Stunde zurück. Ich solle doch später nochmals kommen. Darauf verzichtete ich jedoch, da ich leider keine Zeit hatte. Fazit: zweimal angerannt, zweimal nix gewesen. Vielleicht habt Ihr bessere Erfahrungen gemacht.

PS: Weiss jemand ob die Pamela und/oder Silvia noch dort arbeiten? Wann geht man da am besten vorbei?

#7

War am Samstag bei Nicole (seit Freitag da) im Paradies. Im Studio selber gabs nie irgendwelche Probleme, immer freundlich, guter, schöner Service, immer neue Mädchen…nur keine Angst vor grossen Hunden solltet ihr haben, aber wenn ihr schön artig seit kommt der Dobermann nicht angerannt, bellt höchstens ein wenig vor sich hin.
Pamela hab ich mir sagen lassen, ist für eine längere Zeit nach Hause, sollte wieder kommen, aber vermutlich erst nächstes Jahr.
Aber die anderen Ladies (jedesmal neue da, wenn ich gehe…schmunzel), sind auch nicht zu verachten.
Einzig die Parkplatzsituation ist echt schlecht, Zürich eben.
Enjoy your day…

#8

Bis anhin war ich etwa viermal im Paradies. Bis jetzt hatte ich noch keine schlechten Erfahrungen. Die Damen sind vielleicht nicht die Hübschesten, aber stets gut drauf.

Kann ohne schlechtes Gewissen weiterempfohlen werden.

#9

Hat das Studio Paradies eine Homepage?
Danke für entsprechende Hinweise

Tom

#10

Keine Homepage…ich war das letzte Mal im Januar dort…habe bislang auch immerr meinen Spass gehabt…stimme Nubuk zu…nicht die absoluten Reisser als girls, aber für ne kleine faire Nummer zwischendurch absolut zu empfehlen…nur glaube ich sind die Damen umgezogen…so Auskunft der Inhaberinn im Januar… Sie wusste allerdings nochnicht genau wohin…weis jemand von Euch was?